Immobilien- und Grundstücksbewertung

Arten von Verkehrswertgutachten:

Der Inhalt eines Verkehrswertgutachtens umfasst:

 

  • eine detaillierte und besonders ausführliche Beschreibung der Lage, des Grundstücks, der Aufbauten sowie der rechtlichen Gegebenheiten,
  • die Ermittlung des Bodenwertes anhand von Bodenrichtwerten oder Vergleichswerten,
  • die detaillierte und ausführliche Anwendung des Sach-, Ertrags- und/oder Vergleichswertverfahren (je nach Art der Bebauung),
  • eine abschließende Gesamtbeurteilung, die Ableitung des Verkehrswertes aus den o. g. Wertermittlungsverfahren.

Arten von Verkehrswertgutachten


Verkehrswertgutachten in Kurzform/ Kurzgutachten:

 

Der zeitaufwändigste Teil bei der Erstellung eines Verkehrswertgutachtens ist die vollständige und richtige Tatsachenfeststellung und deren Dokumentation. Die ersten Seiten eines Gutachtens, in denen „nur“ der Sachverhalt dargelegt wird, sind nicht zu unterschätzen. Vor allem für Drittverwender von Gutachten ist es unabdingbar, dass alle Wertansätze nachvollziehbar und nachprüfbar begründet sind. So genannte Kurzgutachten sind deshalb nur für denjenigen sinnvoll, der innerhalb einer kurzen Zeitspanne eine überschlägige Wertermittlung benötigt, auf deren Grundlage dann Entscheidungen getroffen werden können, ob z. B. überhaupt ein vollständiges Verkehrswertgutachten benötigt wird. Kurzgutachten umfassen lediglich eine Sach-, Ertrags- und/oder Vergleichswertermittlung. Auf eine Bau- und Bodenbeschreibung wird auftragsgemäß verzichtet. Die Bewertung von Bauschäden sowie von Baulasten oder Grundbucheintragungen in Abt. II oder sonstigen Anomalien können aufgrund ihrer Komplexität ebenfalls nicht in einem Kurzgutachten berücksichtigt werden.


Der Inhalt eines Kurzgutachtens umfasst:

 

  • eine Kurzbeschreibung des Objektes
  • die Bodenwertermittlung
  • die Anwendung des Sach-, Ertrags-, und/oder Vergleichswertverfahren (je nach Art der Bebauung)
  • die Ableitung des Verkehrswertes aus den ermittelten Werten

 

Welche Art von Gutachten für den Einzelfall benötigt wird und welche Kosten (Honorar) dabei entstehen, kann ich Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch erläutern.